Digitales Röntgen

Neben deutlich verringerter Strahlendosis bietet unser hochmodernes, digitales Verfahren Röntgenbilder in bisher unerreichbarer Brillanz und Darstellungsqualität.

Die Röntgenbilder werden bei diesem modernen Verfahren auf einer speziellen Röntgenplatte erzeugt und dann mit einem speziellen Scanner auf den Befundungs-Rechner ausgelesen.

Durch die schnelle Darstellung der Bilder (ca. 120 Sekunden nach Aufnahme) auf den Befundungsmonitoren ist die Untersuchung für die Tiere extrem schonend und kann so kurz wie nötig gehalten werden. Dieses moderne Verfahren hat grosse Vorteile gegenüber der sonst gebräuchlichen Film-Entwicklungen.

Die Mitgabe der Röntgenbilder an die Patientenbesitzer erfolgt nun auf Patienten-CD, auch der sofortige Versand ist, sofern notwendig, an Kliniken oder überweisende Ärzte per Email möglich. Damit erschliessen sich neue Maßstäbe in Diagnostik und Therapie.

Die Vorteile des digitalen Verfahrens auf einen Blick:

  • Herausragende Bildqualität - bei Aufnahmen von Knochen/Skelett ebenso wie Inneren Organen. Bilder können direkt am Monitor gedreht, vergrößert, in Kontrast und Helligkeit angepasst werden. Einzelne Organe können vergrößert und optimiert dargestellt werden. So können auch kleinste Details erkannt und diagnostiziert werden.
  • Messungen - direkt im PC am Bild durchführbar und dadurch extrem genau
  • Geringere Strahlenbelastung - sowohl Ihres Tieres wie auch der untersuchenden Mitarbeiter
  • Archivierung und Verwaltung der Aufnahmen im Netzwerk/Server - dadurch sind Aufnahmen sofort zugänglich, auch ältere Aufnahmen können umgehend zur Kontrolle herangezogen werden
  • Patienten-CD - Sie erhalten die Aufnahmen Ihres Tieres sofort zum Mitnehmen auf CD so das sie auch bei einer evtuellen Überweisung an einen Kollegen direkt die Röntgenaufnahmen Ihres Tieres dabei haben. So entstehen keine doppelten Kosten für neue Aufnahmen.
  • Bildübermittlung bei Überweisung - Falls nötig können die Bilder auch alternativ oder zusätzlich zur Patienten CD sofort per Email an eine Überweisungs-Klinik bzw. -Arzt gesandt werden.

Zurück